top of page

DATENSCHUTZ

Datenerhebung, -nutzung und Weitergabe

Die Bearbeitung von Daten aus Kursen und Lagern, die von einem Verein organisiert werden, unterliegt dem Datenschutzgesetz. Der Verein für Sportlager erhebt nur diejenigen Personendaten, die für die Erfüllung der Aufgaben gemäss der Statuten notwendig und zweckmässig sind. Für Kinder und Jugendliche werden insbesondere folgenden Personendaten erfasst/bearbeitet: E-Mailadresse, Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, PLZ, Wohnort, Land, Nationalität und Sprache; AHV-Nummer; Notfallkontakt und Unfallversicherung; weitere Hinweise zu den Lageraktivitäten wie Hauptsportart und Niveau, Nebensportart, Interessen Schuhgrösse, T-Shirt Grösse wie  sowie freiwillig gemachte Angaben wie Telefonnummer und weitere Bemerkungen.

Die persönlichen Daten von Kindern und Jugendlichen werden in der nationalen Datenbank für Sport (NDS) erfasst. Warum werden diese Daten dem Bundesamt für Sport weitergegeben?

Wir organisieren ein Lager nach Jugend und Sport (J+S) Vorgaben. Dabei profitieren wir auch von der Unterstützung durch J+S das Programm. Damit die Durchführung des Lagers durch J+S korrekt gesteuert und die Subventionsbeiträge rechtmässig verteilt werden können, müssen Daten der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen in der NDS erfasst und bearbeitet werden.

Warum muss bei der Erfassung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern die AHV-Nummer angegeben werden?

Die AHV-Nummer ist als eindeutige Identifikation Basis für die Subventionszahlungen durch J+S beim Bundesamt für Sport (BASPO). Mit der Einführung der neuen Datenbank wird die Angabe der AHV-Nummer zum Pflichtfeld. Sie wird, zusammen mit den Angaben zur Person und Wohnsitz in der nationalen Datenbank für Sport (NDS) erfasst. Neben den Subventionszahlungen profitieren die bei J+S angemeldeten Personen während der gesamten Dauer des Sportlager vom Angebot der Rega. Die personenbezogenen Daten werden dabei genutzt, um bei einem allfälligen Rega-Rettungseinsatz die finanzielle Gleichbehandlung wie bei einer Gönnerschaft sicherzustellen. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei J+S sind auf ihrer Website zu entnehmen.

Fotos und Videos

Wir veröffentlichen keine Fotos oder Videos ohne der Einverständnis der Teilnehmenden. Die Einverständniserklärung erfolgt bei der Anmeldung.

bottom of page